Power BI Grundkurs – basic course – Part 2

Datentypen im Erweiterten Editor – Data types in Advanced Editor

Anklicken für kurze Anleitung/ Click to see dynamic content

Öffne den Power Query Editor – gehe zur Registerkarte Home – öffne den Erweiterten Editor – schau genauer hin und machen dich mit dem Code hinter dem M-Skript vertraut

_________________________

Open Power Query – go to the home tab – open the Advanced Editor – take a closer look and make you familiar with the code behind the M-Script

Ein kurzer Gedanke dazu – A brief thought about this

Der Erweiterte Editor zeigt einem nichts anderes als den Code der hinter den Durchgeführten Schritten steckt. Wenn man sich mal genau die Zeilenanfänge im Erweiterten Editor anschaut wird diese ziemlich schnell klar. Also keine Angst vor dem Code – es ist nichts anderes als die Anweisung was in diesem Schritt mit den Daten passieren soll. Wollte ihr gerne mehr zu dem M-SKript erfahren? Kein Problem schaut doch einfach mal hier vorbei: https://docs.microsoft.com/de-de/powerquery-m/

Alle Schritte die im Laufe der transformationen der Daten passieren werden im M-SKript dokumentiert und festgehalten, wie eine kleine Bearbeitungshistorie. Das bedeutet auch das beim laden neuer Daten erst dieses Skript durchlaufen wird bevor das Ergebnis in Power BI geladen wird. Was meiner Meinung nach einer der größten Vorteile ist. Da man immer wieder nachschauen kann was man gemacht hat.

____________________________________

The Advanced Editor shows you nothing else but the code behind the steps you have performed. If you take a closer look at the beginning of the lines in the extended editor, it becomes clear quite quickly. So don’t be afraid of the code – it is nothing else than the instruction what should happen with the data in this step. Would you like to know more about the M-Script? No problem, just have a look here: https://docs.microsoft.com/de-de/powerquery-m/

All steps that happen during the transformation of the data are documented and recorded in the M-Script, like a small processing history. This also means that when new data is loaded, this script is run through before the result is loaded into Power BI. Which in my opinion is one of the biggest advantages. Since one can look again and again what one made.

Dieser Beitrag wurde unter Power BI veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code